Cheyenne Flex und Fix Griffstücke Cheyenne Flex und Fix Griffstücke mobile Ansicht
Griffstückgröße:
Videos

Fixed und Flex Grips

Die Cheyenne Fixed Grips und Flex Grips ermöglichen den Einsatz unserer einzigartigen Cartridges mit nahezu allen Rotary- oder Spulenmaschinen. Der Unterschied der beiden Tattoo-Griffstücke liegt in der Möglichkeit der Stichtiefenverstellung.
Griffstückgröße:

Während die Fixed Grips ein starres aber günstiges und einfaches System darstellen, bieten die Flex Grips die Möglichkeit über die drehbare Hülse den Nadelherausstand komfortabel einzustellen, wie man es von den HAWK und SOL Grips gewohnt ist. Die Flex Grips sind in zwei Größen (S: 22,0 mm, M: 25,4 mm) verfügbar.

Flexible Tattoo-Griffstücke für alle Maschinen

  • Für Spulen- und Rotary-Maschinen geeignet 
  • Flex Grips mit Stichtiefenverstellung
  • Einsatz der Cheyenne Cartridges mithilfe eines einfachen Systems
Beschreibung

Während die Fixed Grips ein starres aber günstiges und einfaches System darstellen, bieten die Flex Grips die Möglichkeit über die drehbare Hülse den Nadelherausstand komfortabel einzustellen, wie man es von den HAWK und SOL Grips gewohnt ist. Die Flex Grips sind in zwei Größen (S: 22,0 mm, M: 25,4 mm) verfügbar.

Flexible Tattoo-Griffstücke für alle Maschinen

  • Für Spulen- und Rotary-Maschinen geeignet 
  • Flex Grips mit Stichtiefenverstellung
  • Einsatz der Cheyenne Cartridges mithilfe eines einfachen Systems