Alan Jiang

Mit Cheyenne brauche ich nicht zwischen Maschinen zu wechseln. Die Einfachheit und Stabilität der Maschinen und Cartridges ist fantastisch. Ich benutze im Moment nur die SOL Nova und wüsste nicht warum ich eine andere Maschine benutzen sollte.

Equipment: HAWK PEN HAWK Thunder HAWK Spirit SOL Nova Craft Cartridges Safety Cartridges Disposable Grips HAWK PEN Grips Power Unit I & II Fußschalter Kabel & Adapter

Style: Realistic Black & Grey

Ich heiße Alan Jiang. Mein richtiger Name lautet Jiang Jin Yuan, das bedeutet „goldene Münze“ und ist außerdem der Name eines sehr beliebten chinesischen Ladens, wo man gebratene Schweinekoteletts bekommt.
 
2015 habe ich angefangen zu tätowieren. Da ich schon seit meiner Kindheit viel gezeichnet habe, war es für mich relativ einfach, auf Tattoos umzusteigen und immer neue Level zu erreichen. Während meiner Lehrjahre bemühte ich mich, meine Shading-Fähigkeiten zu perfektionieren. Ich habe eine Menge schlechter Schattierungen gesehen, und so war ich immer auf der Suche nach einer Methode, mit der ich meine Schatten vollkommen machen kann.
 
Dann stieß ich auf Cheyenne Tattoo-Maschinen und war überrascht, denn sie sind eine große Hilfe für die Arbeit, die ich präsentieren möchte. Die Stabilität der Nadeln und der Tintenfluss, die Motoren, die die Farbe so in die Haut bringen, wie es sein soll. Die Arbeit mit Cheyenne ist einer meiner größten Erfolge – mit der Hilfe von Cheyenne Tattoo-Maschinen kann ich Ideen aus meinem Kopf direkt auf die Haut bringen. Alle Mängel und Probleme sind damit beseitigt und ich kann atemberaubende Arbeiten präsentieren.
 
Ich habe mit einer Kombination aus dem HAWK PEN und der HAWK Spirit oder Thunder gearbeitet, je nach Bedarf. Daher verwende ich die PUII, die in meinem Fall sehr praktisch ist, weil ich damit beim Tätowieren zwischen zwei Maschinen wechseln kann. Aber jetzt arbeite ich nur noch mit der Cheyenne SOL Nova.
 

Warum ich Cheyenne benutze

Ich habe vor einigen Jahren zufällig Larry Wang von Cheyenne kennengelernt. Er schlug mir etwas später vor Cheyenne auszuprobieren, ich lehnte ab. Dann schlug er eine Schere-Stein-Papier-Wette vor, das ich Cheyenne benutzen muss, wenn ich verliere. Ich verlor, und so fing ich an Cheyenne zu benutzen.

Mit Cheyenne brauche ich nicht zwischen Maschinen zu wechseln. Die Einfachheit und Stabilität der Maschinen und Cartridges ist fantastisch. Ich benutze im Moment nur die SOL Nova und wüsste nicht warum ich eine andere Maschine benutzen sollte.
 

Equipment