Cheyenne Flex und Fix Griffstücke Cheyenne Flex und Fix Griffstücke mobile Ansicht
Griffstückgröße:

Fixed und Flex Grips

Die Fixed und Flex Grips eignen sich für die Arbeit mit jeder beliebigen Tattoo-Maschine. Beide Griffstücke eignen sich sowohl für Spulen- als auch für Rotary-Maschinen. Der Unterschied zwischen den beiden Grips liegt darin, dass Du beim Flex-Grip den Nadelherausstand dank des Klick-Systems von Cheyenne regulieren kannst, wohingegen der Fixed Grip keine Stichtiefenverstellung hat.
Griffstückgröße:

Die Must-Haves für Tätowierer 

Die Cheyenne-Griffstücke Fixed Grip und Flex Grip verbinden das Safety Cartridges-System von Cheyenne mit jeder beliebigen Tattoo-Maschine. Mithilfe der Grips kannst Du die patentierten Cheyenne-Safety Cartridges für ein hygienisches und sicheres Arbeiten verwenden.
 
Beide Grips sind sowohl für Spulen- als auch für Rotary-Maschinen geeignet. Der Flex Grip ist in zwei Größen (Standard und 1-INCH) erhältlich. Wie auch bei den anderen Grips von Cheyenne kannst Du den Nadelherausstand beim Flex Grip schnell und einfach regulieren. Der Fixed Grip hingegen hat keine Stichtiefenverstellung. Die Griffstücke sind robust und pflegeleicht, was für hygienisches und sicheres Arbeiten sorgt.
 
Nutze Deine Tattoo-Maschine mit unseren Grips und kreiere somit Deinen eigenen Style – nicht nur auf der Haut Deiner Kunden, sondern auch bei Deiner Studio-Ausrüstung!
– Flex Grip: für Spulen- und Rotary-Maschinen, in 2 Größen (Standard und 1-INCH) erhältlich
 
– Fixed Grip: für Spulen- und Rotary-Maschinen ohne Stichtiefenverstellung
 
– Mit vielen Tattoo-Maschinen kombinierbar
 
– Robust und pflegeleicht
 
– Unkompliziertes System
Beschreibung

Die Must-Haves für Tätowierer 

Die Cheyenne-Griffstücke Fixed Grip und Flex Grip verbinden das Safety Cartridges-System von Cheyenne mit jeder beliebigen Tattoo-Maschine. Mithilfe der Grips kannst Du die patentierten Cheyenne-Safety Cartridges für ein hygienisches und sicheres Arbeiten verwenden.
 
Beide Grips sind sowohl für Spulen- als auch für Rotary-Maschinen geeignet. Der Flex Grip ist in zwei Größen (Standard und 1-INCH) erhältlich. Wie auch bei den anderen Grips von Cheyenne kannst Du den Nadelherausstand beim Flex Grip schnell und einfach regulieren. Der Fixed Grip hingegen hat keine Stichtiefenverstellung. Die Griffstücke sind robust und pflegeleicht, was für hygienisches und sicheres Arbeiten sorgt.
 
Nutze Deine Tattoo-Maschine mit unseren Grips und kreiere somit Deinen eigenen Style – nicht nur auf der Haut Deiner Kunden, sondern auch bei Deiner Studio-Ausrüstung!
Fakten
– Flex Grip: für Spulen- und Rotary-Maschinen, in 2 Größen (Standard und 1-INCH) erhältlich
 
– Fixed Grip: für Spulen- und Rotary-Maschinen ohne Stichtiefenverstellung
 
– Mit vielen Tattoo-Maschinen kombinierbar
 
– Robust und pflegeleicht
 
– Unkompliziertes System